Meinungsmacher.in international

Plötzlich steht man da, gestern noch Schüler*innen und heute auf dem Arbeitsmarkt. Dabei bleiben viele Jugendliche auf der Strecke. Vor allem Menschen mit Barrieren im Alltag wie z.B. schlechten Deutschkenntnissen oder Behinderungen fällt dieser Schritt schwer. Das Projekt „Meinungsmacher.in international“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Jugendlichen auf ihrem Weg zu helfen, indem ihnen ein Auslandsaufenthalt ermöglicht wird. Dieser Auslandsaufenthalt bringt ihnen einen anderen Blickwinkel auf die Welt und Vorteile auf dem Arbeitsmarkt. Nach dem Auslandsaufenthalt motivieren die Teilnehmer*innen andere Jugendliche, wodurch eine (gute?) Kettenreaktion ausgelöst werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.